Lisa Metschl

Lisa Metschl

* 23.04.1996
† 17.01.2014
Erstellt von Mittelbayerische Zeitung
Angelegt am 20.01.2014
122.101 Besuche

Kondolenzen (168)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Für Dich meine Süße

08.06.2018 um 03:57 Uhr
Ich suche Dich, bis meine Füße aufgetragen sind und meine Augen Tag und Nacht nicht mehr unterscheiden. Ich rufe nach Dir, bis mein Schreien die Wolken aufreißt und Dein Name sich in das Blau des Himmels einritzt.... Mama

Kondolenz

DU

11.03.2018 um 10:13 Uhr
Du warst voller Fragen Und du warst Magie Wie ein Meer voller Farben Meine Lieblingssymphonie Du warst manchmal leise Und dann wieder ziemlich laut Ein Sommerregen auf der Haut Nein für mich bist du lebendig Wo auch immer du jetzt bist Wenn mein Herz dich heut auch Tränen schwer vermisst Wir sind ewig unzertrennlich Und doch nur ein Hauch im Wind Bis wir eines Tages Sternenträumer sind Sternenträumer sind Wenn wir und finden Tanzen Drachen mit dem Wind Mit brennenden Flügeln Fühlen wir, wie frei wir sind Hinterm Regenbogen gibt es weder Leid noch Tod Du hältst meine Hand und alles wird gut Nein für mich bist du lebendig Wo auch immer du jetzt bist Wenn mein Herz dich heut auch Tränen schwer vermisst Wir sind ewig unzertrennlich Und doch nur ein Hauch im Wind Bis wir eines Tages Sternenträumer sind Sternenträumer sind Nein für mich bist du lebendig Wo auch immer du jetzt bist Wenn mein Herz dich heut auch Tränen schwer vermisst Wir sind ewig unzertrennlich Und doch nur ein Hauch im Wind Bis wir eines Tages Sternenträumer sind Sternenträumer sind Mama

Kondolenz

Für Dich

17.02.2018 um 08:19 Uhr
Fliegen lernen Hoch hinauf bis zu den Sternen Damit ich Dir ganz nahe bin So macht der "Himmel" für mich Sinn Träumen von Dir, und diese Träume archivieren Dann kann ich sie nicht mehr verlieren Deine tausend Bilder in mir tragen Mich an Dein Lachen erinnern an meinen Tränen-Tagen Meine Augen schließen und spürn Wie sich unsere Seelen unendlich berührn Deiner vertrauten Stimme lauschen in meinem Ohr Dein Lieblingslied singt sie mir vor Gern lasse ich mich ins Gestern treiben So wirst Du für mich unsterblich bleiben Mama

Kondolenz

Für Dich

17.02.2018 um 08:18 Uhr
Fliegen lernen Hoch hinauf bis zu den Sternen Damit ich Dir ganz nahe bin So macht der "Himmel" für mich Sinn Träumen von Dir, und diese Träume archivieren Dann kann ich sie nicht mehr verlieren Deine tausend Bilder in mir tragen Mich an Dein Lachen erinnern an meinen Tränen-Tagen Meine Augen schließen und spürn Wie sich unsere Seelen unendlich berührn Deiner vertrauten Stimme lauschen in meinem Ohr Dein Lieblingslied singt sie mir vor Gern lasse ich mich ins Gestern treiben So wirst Du für mich unsterblich bleiben Mama

Kondolenz

Für Dich

17.01.2018 um 06:21 Uhr
Ich bin noch da Was du auch tust, ich bin bei dir. Wie tief du auch fällst, ich helfe dir hoch. Wie oft du auch weinst, ich trockne die Tränen. Wie laut du auch schreist, ich halte es aus. Denn ich liebe dich und meine Liebe ist ohne Zeit und Raum. Ist nicht vergänglich, wie mein Körper. Ist immer da. Und wenn du schläfst -auch wenn du dich nicht erinnerst- sind wir vereint. Denn deine Seele fliegt im Schlaf. Und vielleicht merkst du beim aufwachen noch meinen Kuss auf deinem Mund, noch meine Hand an deiner Wange. Und dann weißt du für einen Moment mit Sicherheit: Ich bin noch da. Denn ich liebe dich und meine Liebe ist ohne Zeit und Raum.
Weitere laden...