Josef Prücklmeier

Josef Prücklmeier

* 02.12.1953
† 18.06.2015
Erstellt von Mittelbayerische Zeitung
Angelegt am 20.06.2015
14.582 Besuche

Kondolenzen (2)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

A Kerzerl für Di

07.11.2015 um 05:54 Uhr

Zusammen gingen wir die ersten Schritte,
die ersten Worte sprach ich zu dir.
Jetzt wurdest du gerissen aus unserer Mitte.
Ohne Sinn, ganz still und leise.
Ein letzter Gruß an dich.
Auf deiner letzten Reise.
Wir vermissen dich.
Wir lieben dich.

Urse mit Lisa im Herzen

Kondolenz

Für Papa

22.06.2015 um 05:08 Uhr

Auf der anderen Seite des Weges
Der Tod ist nichts,
Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für Euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich. Betet für mich.
Damit mein Name im Hause ausgesprochen wird, so wie es immer war,
ohne irgendeine besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchschnitten.
Warum soll ich nicht mehr in Euren Gedanken sein,
nur weil ich nicht mehr in Eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.
Charles Peguy

Urse